Fotogalerie

A+ R A-

Zerstörung der Hochmoore

In einem trockengelegten Hochmoor siedeln sich schnell massenhaft Birken an, die überleben können, weil ihre Wurzeln nicht mehr in saurem Moorwasser stehen. Die wenigen Nährstoffe im Regenwasser werden von den Birken umgesetzt und gelangen dann ins Moor, in dem sich bald auch andere Pflanzen ansiedeln können.

Kontaktdaten:

Naturschutz Informationszentrum NIZ Goldenstedt
Haus im Moor
Arkeburger Straße 22
49424 Goldenstedt
Telefon: 04444 / 2694
eMail: haus-im-moor@niz-goldenstedt.de

Das Haus im Moor: